Husumer Filmtage

Husumer Filmtage

Bereits seit 1986 bietet das Kino-Center Husum den idealen Rahmen für die Husumer Filmtage, die in Kooperation mit der Volkshochschule Husum einmal jährlich ausgerichtet werden. Die „Husumer Filmtage“ zählen zu den renommiertesten Film-Festivals in Norddeutschland und sind nach den Nordischen Filmtagen Lübeck, das älteste Film-Festival Schleswig-Holsteins. Jährlich widmen sich die Husumer Filmtage einem anderen Schwerpunktthema, z.B. einem Literaten oder Schauspieler.

So stand 2011 die Filmemacherin Doris Dörrie, 2010 der Schauspieler Axel Prahl und 2009 der Autor und Schauspieler Hardy Krüger im Fokus der Husumer Filmtage. Präsentiert werden außerdem Filme mit Schleswig-Holstein-Bezug, neue deutsche Filme, Kurzfilme und ausgewählte Kinderfilme. Die Husumer Filmtage werden gefördert von der Stadt Husum, dem Kreis Nordfriesland, der Filmwerkstatt Kiel der Filmförderung Hamburg/Schleswig-Holstein und von der Kulturstiftung Nordfriesland der Nord-Ostsee Sparkasse.

Aktuelles zu den Husumer Filmtagen unter www.husumer-filmtage.de 

Termine

Termin für 2018 folgt 
Husumer Filmtage